44398

 


 

Singletrail Marathon

Höhenprofil

 


Bhf. Hangelsberg - Bhf.
 Chorin
110 km

Fahrzeit:
7,5 h
Gesamtdauer der Tour: 9,5 h  (+2h Zugfahrt)
Durchschnittsgeschwindigkeit: 15 km/h
Schwierigkeitsgrad

Wegstrecke
 Bhf Hangelsberg - Löcknitz - Erkner - Flakensee - Woltersdorfer - Schleuse - Kalksee - Kalksteingrube Rüdersdorf - Tasdorf - Stienitzsee - Kleiner Stienitzsee - NSG Herrensee Lange Dammwiesen und Barnim Hänge - Strausberg - Bötzsee - Fängersee - Wesendahler Mühle - Kesselsee - Gamengrund - Gamensee - Mittelsee - Langer See - Leuenberg - Röthsee - Langer Dümpel - Buchsee - Gamengrund - Teufelssee - Gamensee - Kruge Gersdorf - Trampe - Klobbicke - Nonnenfließ - Spechthausen - Eberswalde - Chorin.

Wanderwege
 Löcknitztalweg, Oder Spree Weg, 66 Seen Wanderweg, Nonnenfließ

Wegebeschaffenheit
Asphalt 10  %, Schotter-/Waldweg 5 %, Trails  85 %
 
Mögliche Ausstiege
 Strausberg km 40, Eberswalde km 95

.
Mögliche Pausen
 km 60 Tiefensee, km 90 Spechthausen

Anreise
 Bhf Ostbahnhof ab 03, 33 Uhr stündlich Gleis 1 Dauer 35 min       
nach Erkner Zug Richtung Frankfurt


Abreise
 km 110 Bhf Chorin Stdl. 44 Gleis 2 Dauer 50 min zum Potsdamer Platz Zug Richtung Elsterwerda oder Wünsdorf Waldstadt

Höhenmeter: 970 meter
Höchster Punkt: 112 meter
Maximale Steigung: 20 %
Maximale Geschwindigkeit: 40 km/h

Tourenbeschreibung
 Mehr Singeltrail ist in Brandenburg nicht möglich. Los gehts in Hangelsberg über das idyllische Tal der Löcknitz nach Erkner. Weiter durch die Rüdersdorfer Heide an der Woltersdorfer Schleuse vorbei, über die Kranichberge in Richtung Rüdersdorfer Tagebaugebiet. Weiter über das Naturschutzgebiet Lange Damm Wiesen und Barnim Hänge und durch das Strausberger und Blumenthaler Wald- und Seengebiet. Mit der Strausberger Seenkette mit seinen glasklaren Seen in Richtung Leuenberg. Den Gamengrund und mit etwas Phantasie fühlt man sich wie in einem schmalen kanadischen Canyon, umgeben von beeindruckendem Baumbestand reihen sich die Seen, wie Perlen an einer Schnur aneinander. 75 km Richtung Norden bis Neugersdorf- Gersdorf. Zum Abschluss über den wunderschönen Nonnenfließ und Eberswalde nach Chorin.
 

Tourenbeschreibung Download

Videos